Genereller Therapieablauf

(zurück zu den Therapien: klick!)


1. Kontakt / Telefongespräch

Sie können mich gerne per Email oder per Telefon kontaktieren. Schildern sie mir dann bitte kurz das Problem und wir vereinbaren anschließend einen Termin bei Ihnen zu Hause. Telefonische Beratung kann nicht gemacht werden, da ich das Tier sehen und beobachten möchte und auch Fragen an Sie als Tierbesitzer habe. Ich werde auch keinerlei Ferndiagnosen machen! Es wäre schön, Sie würden mir vorab ein Bild und den Namen Ihres Tieres per Mail zukommen lassen. 


2. Termin bei Ihnen zu Hause - Dauer ca. 1-2h 


RSCN3287

Wir beginnen die Behandlung mit einer sogenannten Erstanamnese, d. h. ich nehme alle wichtige Informationen und Probleme Ihres Tieres auf, da dies die Grundlage für die individuelle Therapie bildet. Es wäre hierbei von Vorteil, wenn Sie sich vor unserem Termin etwas vorbereiten und Notizen machen. -> klick

RSCN3285


Wenn es das Tier zulässt, dann werde ich das Tier anschließend in Ruhe untersuchen.  Abhängig von der Erkrankung Ihres Tieres kann ich ggf. schon gezielt vor Ort behandeln bzw. Therapievorschläge/Empfehlungen aussprechen oder es ist die Erstellung eines individuellen Therapieplanes notwendig, der ein odere mehrere Therapieformen beinhalten kann, die wir aber im Gespräch gemeinsam abstimmen. 


Wenn Sie den Gesundheitsstatus Ihres Tieres über die Bioresonanz via Fell / Speichel / Blut etc. analysiert haben möchten, dann nehme ich gerne bei unserem ersten Treffen eine Probe mit oder Sie senden mir gemäß meiner Anweisung eine Probe per Post zu. 


3. Erstellung Therapieplan

Basierend auf allen Informationen werde ich bei Bedarf einen individuellen Therapieplan für Ihr Tier erarbeiten. Diesen erstelle ich bei mir dann Zuhause. 


4. Folgetermin(e) bei Ihnen zu Hause

Diesen Therapieplan werden wir gemeinsam in dem bereits vereinbarten Folgetermin bei Ihnen zu Hause in Ruhe besprechen. Sie erhalten ausser dem Therapieplan auch die entsprechenden Empfehlungen für die notwendigen freiverkäuflichen / apothekenpflichtigen) Arzneimittel, die sie bitte dann selbst besorgen, da ich keine Arzneimittel dieser Art abgebe. Ich werde Ihnen ebenfalls mögliche Bezugsquellen mitteilen. Je nach Therapieplan sind Folgetermine (abhängig von der Therapieform sogenannte Behandlungstermine bzw. Nachkontrolltermine) bei Ihnen vor Ort weiter notwendig.  Dies stimmen wir aber gemeinsam jeweils immer ab. 


© Silke Trapp 2016