Therapien


Weitere Informationen zu meinen Therapieschwerpunkten: 

- Bioresonanz (Analyse & Therapie durch Nutzung von Frequenzspektren - Schwingungstherapie)

- Homöopathie (Homöopathische Arzneimittel)

- Bachblüten (Blütenessenzen nach Dr. Bach) 

- Schüssler Salze (Mineralsalze nach Dr. Schüssler)

- Vitalpilze (auch Medizinalpilze oder Heilpilze genannt) 

- Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)

- Energetik 

- weitere Therapieformen unterstützend nach Bedarf wie Einsatz von Heilsteinen, Farbtherapie, uvm.


Naturheilkundliche Verfahren werden teilweise schon seit tausenden von Jahren in allen Kulturen auf der ganzen Welt erfolgreich bei Mensch und Tier angewendet. 


Allen Naturheilverfahren ist gemeinsam, dass sie versuchen, den Organismus in die Selbstregulation zu bringen, d.h. die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung zu aktivieren. Sie bedient sich bevorzugt in der Natur vorkommender Mittel oder Reize. Stoffwechsel und Organe können wieder Ihre Arbeit aufnehmen und SEELE - KÖRPER - GEIST können wieder gesunden.


Heute im Zeitalter der hochmodernen Medizin besinnt man sich oft wieder auf die einfachen aber überaus wirkungsvollen und schonenden Behandlungsmethoden der Naturheilkunde.


Auch unsere Tiere werden zunehmend durch die
immer stärker werdenden Umweltbelastungen, unsauberer Luft, chemischen Nahrungszusätzen, etc. krank. 


Chronische Erkrankungen, Allergien und andere Erkrankungen nehmen immer mehr zu. Menschen und Tiere leiden an ähnlichen Erkrankungen. 


Eine
natürliche Behandlung, die den Organismus nicht zusätzlich belastet, sollte daher jedem ein Bedürfnis sein.


Ganzheitliche Therapien unterdrücken nicht die Symptome, sondern behandeln die Ursachen einer Erkrankung. 


Ganzheitliche Therapien benötigen eine längere Zeit zur Wiederherstellung der Gesundheit, da auch eine Erkrankung nicht von heute auf morgen kommt. Ebenso kann sie nicht von heute auf morgen verschwinden! 


Bei Interesse: Genereller Therapieablauf ->klick!


Hinweis: Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass die Wirksamkeit der Naturheilverfahren durch keine Studien belegbar ist und deshalb von der Schulmedizin nicht anerkannt wird.


© Silke Trapp 2016